Corona-Fall im Yogastudio: Was ist zu tun?

Selbst wenn man alle Vorschriften und Hygienemaßnahmen einhält, kann es doch passieren: ein Corona-Fall in der eigenen Yogagruppe/im eigenen Yogastudio.
Yogamatten

Genau das ist einem Yogastudio-Betreiber in Innsbruck passiert. Wie er damit umgegangen ist und vor allem was er für die Zukunft gelernt hat, hat er in einem informativen Blogartikel beschrieben.

Die wichtigste Botschaft dabei: “Ein Coronafall in deinem Studio ist kein Weltuntergang. Wir alle müssen lernen mit dieser Situation umzugehen, entsprechende Maßnahmen zu setzen, um ein entscheidendes Ziel zu verfolgen: die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen.”

Mehr im Blogartikel auf Eversports >>